Sie sind hier: GEKO Maschinenbau > GEKO-UZ

Mit den Einblasmaschinen der Baureihe UZ stellen wir das neu entwickelte Voll-Konti-Verfahren zum verarbeiten loser Dämmstoffe vor.

Das patentierte Verfahren überzeugt durch ein breites Leistungsspektrum, einen gleichmäßig hohen Materialfluss und sehr hohe Betriebssicherheit.

 

Das Voll-Konti-Verfahren

Sammeln mittels einer Schnecke - Verdichten zu einer Materialschleuse - Aufbereiten im geschlossenen Mischmodul.

Das GEKO Voll-Konti-Verfahren ermöglicht die Wahl von kleinen bis sehr großen Fördermengen bei gleichmäßigem Materialfluss, ohne lästiges Festklemmen der Luftschleuse.

Durch das neuartige Zuführverfahren und der integrierten Auflockerungseinheit können mehrere Sackinhalte Dämmstoff eingefüllt werden, ohne den Materialtransport zu behindern.

 

Leistungsmerkmale im Überblick

Modulbauweise für verschiedene Leistungsklassen

VOLL-KONTI-Verfahren - gleichmäßiger Materialfluss

Keine Brückenbildung im Vorratsbehälter

Steuerung vollständig über Fernbedienung

Wartungsarm, da keine Verschleißteile

Sehr geringe Staubentwicklung

Geräuscharm

Geeignet für Einblasdämmstoffe aus Zellulose, Glaswolle, Stroh, Hanffasern, Holzspäne, Holzhäcksel und vielen weiteren Materialien.

 

Technische Daten

Preis auf Anfrage

 

 

GEKO UZ

GEKO UZ 250
Vorratsbehälter ca. 1 cbm
Diverse Steuermöglichkeiten
Broschüre [PDF 0.3 MB]

 

 

Info-Dokument

GEKO UZ Maschineninfo [PDF 1.3 MB]