Sie sind hier: Geko Bau > Hanffaser Uckermark

Dämmstoffe von Hanffaser Uckermark

Die zu 100 % naturbelassenen Dämmstoffe der Hanffaser-Fabrik Uckermark bieten Ihnen die Sicherheit, dass keine Zusätze chemischer oder sonstiger Art dem Produkt zugesetzt werden. Die Naturdämmstoffe erfüllen alle Anforderungen, die an moderne Baustoffe gestellt werden.

 

Die Lösung für die Handverarbeitung. Durch lange Fasern auch über Kopf einfach und schnell zu verarbeiten. Normierter, überwachter Baustoff, 100% Hanf ohne Zusätze, maßvariable Wärmedämmung. [mehr...]

 

Eine kürzere Dämmfaser ermöglicht die Verarbeitung als Schüttung in horizontale Flächen. Normierter, überwachter Baustoff, 100% Hanf ohne Zusätze, maßvariable Dämmung. Für Kaltdach, Dachboden, Spitzboden und Geschossdecke hervorragend geeignet. Mit einer Harke oder Rechen zu verteilen. [mehr...]

 

Der Einblasdämmstoff mit AAT (Aktiv-Atmungs-Technologie). Dieser Dämmstoff bietet ein hohes Maß an dynamischer sowie statischer Wärmedämmung in Einheit mit ausgezeichneten hygroskopischen Eigenschaften. Er wurde speziell für die Einblasdämmung entwickelt. Einsetzbar in Steil- und Flachdachdämmung, Außenwand- und Fassadendämmung, Holzrahmenbau, Dachgeschossausbau, Hohlraumdämpfung und Deckendämmung. [mehr...]

 

Die Hanf-Lehm-Schallschüttung ist ein stabiles, leichtes Schüttmaterial. Kein Wandern, kein Zerreiben. Sie kombiniert Wärmedämmung und Schalldämpfung insbesondere in Geschossdecken. Auf der Grundlage von Hanfschäben und Fasern lassen sich hervorragende Lehmbaustoffe herstellen. Diese weisen beste Dämmeigenschaften sowie Feuchtigkeitsregulierung auf. Einige Hanfbaustoffe liefern wir als Zuschlagstoffe, um Lehmbaustoffe zu veredeln. [mehr...]

 

Hier werden die guten raumklimatischen Eigenschaften von Hanf und Lehm perfekt kombiniert. Es ergibt sich ein Baustoff mit einer hervorragenden Feuchtigkeitsregulierung und ansprechenden Wärmedämmwerten. [mehr...]

 

Entwickelt als Zuschlagstoff für Lehm zum Selbstanmischen von Hanf-Stampflehm oder Hanf-Lehm-Schüttung. Kann aber auch als Dämmschüttung eingebracht werden, erreicht jedoch nicht die hervorragenden Werte der Dämmschüttung. [mehr...]

 

Trittschallstreifen werden zur Verbesserung der Trittschalldämmung zwischen den Deckenbalken und dem Fußbodenaufbau (z.B. Holzdielen) schwimmend verlegt, das heißt die Dielen dürfen nicht mit den Balken verankert werden. Als Randstreifen dienen sie der Entkopplung von Estrich und Wandkonstruktion. Lieferbar als Rolle 25 lfm, 100 mm Breite, bei Stärke 3 mm oder 5 mm oder 10 mm. [mehr...]

 

Das hohe Maß an Trittschallminderung der Hanf-Akustik-Matten resultiert aus dem Vermögen, Schwingungen aufzunehmen und in Eigenenergie nicht weiter zu tragen, sondern in den feinen Fibrillen der Fasern zu "verzehren" (i.w. in Wärme zu verbrauchen). Daher werden solche konkurrenzlosen Werte von Lw = 30 dB erreicht. Lieferbar als Rolle 25 lfm, 1 m Breite, bei Stärke 3 mm oder 5 mm. Oder als Rolle mit 15 lfm, 1 m Breite, Stärke 10 mm. [mehr...]

 

Findet Verwendung beim Verschließen kleinerer Zwischenräume, beispielsweise bei Fensterabdichtungen etc. [mehr...]

 

Hanffaser Uckermark

Beratung und Bestellung unter Tel. 05138-1322

 

Natürlicher Rohstoff

Hanf wird ohne chemische Zusätze produziert - natürlich in Deutschland

Stopfhanf

[mehr...] über den Stopfhanf

Schütthanf

[mehr...] über die Hanfschüttung

Hanf-Einblasdämmung

[mehr...] über Hanf-Einblasdämmung

Hanf-Lehm-Schüttung

[mehr...] über die Hanf-Leichtlehmschüttung

Hanf-Stampflehm

[mehr...] über Hanf-Stampflehm

Hanf-Trittschalldämmung

[mehr...] über die Hanf-Trittschalldämmung

Kalfaterband

[mehr...] über das Kalfaterband